Ein Vierteljahrhundert Ehrenamt im Rotkreuz - Kleiderladen!

Veröffentlicht am 06.03.2017
(Bild: BRK - von links nach rechts) Viola Heß (Leitung BRK-Kleiderläden), Anna Dumitrache, Alfred Reichert (Vorstandsvorsitzender BRK), Angelika Schweighoffer

Anna Dumitrache ist eine freundliche Frau, die sich ein Leben ohne ihr Ehrenamt beim Roten Kreuz gar nicht mehr vorstellen kann. Seit 25 Jahren kommt sie zweimal in der Woche für einige Stunden in den Laden und sortiert Kleiderspenden. Tausende Textilien sind bereits durch ihre Hände gegangen – ein unvorstellbarer Berg!

 

Am 25. Februar wurde sie vom Vorstandsvorsitzenden des BRK Oberallgäu, Alfred Reichert, für ihr besonderes Engagement geehrt. Ebenfalls geehrt wurde Angelika Schweighoffer, die auf bisher 20 Jahre ehrenamtliche Verkaufstätigkeit im Kemptener Kleidermarkt zurückblicken kann. Auch sie ist mit unermüdlicher Leidenschaft und viel Kreativität dabei.

 

Den Rahmen für die Ehrungen bildete eine fröhliche „Abriss-Party“ des Teams direkt im Laden, der ab dem 27. Februar wegen Renovierung geschlossen bleibt. Ein schmackhaftes Dankeschön für die Ehrenamtlichen gab es vom Kreisgeschäftsführer Alexander Schwägerl. Der talentierte Hobbykoch zauberte ein tolles Menü, was mit großem Genuss verzehrt wurde.

In den folgenden Wochen gibt es für die Ehrenamtlichen viel Arbeit hinter den Kulissen, damit am 24. März der Laden in neuer Schönheit eröffnet werden kann.

Artikelaktionen

Info-Telefon

 

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank

portlet_kurse

portlet_fahrdienst

Tafel_portlet

portlet_defi_v2

Portlet_allgaeu_hospiz

portlet_Sandienst

portlet_butpende_v2