Fördermitgliedschaft: Helfen Sie, damit wir helfen können!

Veröffentlicht am 13.04.2018
Foto: BRK Oberallgäu

Nach diesem Motto führt das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Oberallgäu, im Kleinwalsteral eine Haustür-Werbung durch, um fördernde Mitglieder zu gewinnen.


Ab 16. April sind rund zwei Wochen lang junge Frauen und Männer (vornehmlich Studierende) im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes unterwegs, um Mitglieder zu gewinnen. Diese besuchen auch bestehende Fördermitglieder mit der Bitte, den Beitrag, wenn möglich etwas anzuheben. Sie tragen mit Ihrem Förderbeitrag zum Erhalt der Walser Rettung bei.

Uns ist besonders wichtig, dass die Bevölkerung die Werberinnen und Werber eindeutig erkennt:

  • Kleidung des Bayerischen Roten Kreuzes
  • Vollmacht
  • Tablet zur elektronischen Datenerfassung

 

Übrigens: Die verschlüsselte Datenerfassung auf dem Tablet ist ein wesentlicher Sicherheitsaspekt. Persönliche Daten (inkl. Bankverbindung) können nach der Eingabe nicht mehr eingesehen werden. Sensible Daten sind dadurch bestmöglich geschützt.
Der Mitgliedsbeitrag soll sich nach den finanziellen Möglichkeiten der Mitglieder richten. Jedes einzelne Mitglied entscheidet, welchen Betrag es geben kann und gerne geben will.

 

Wir danken für die wohlwollende Aufnahme unseres Werbeteams und für Ihre Unterstützung!

Artikelaktionen

Info-Telefon

 

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank

portlet_kurse

portlet_fahrdienst

Tafel_portlet

portlet_defi_v2

Portlet_allgaeu_hospiz

portlet_Sandienst

portlet_butpende_v2