Haus der Senioren in Oberstdorf: Dreifache Glückwünsche zur erfolgreichen Ausbildung

Veröffentlicht am 12.09.2017
Im BRK Haus der Senioren in Oberstdorf gab es dreimal Grund zu feiern. Janis Bautz (2. von links), Michael Büsching und Galina Zavjalova (2. von rechts) nahmen die Glückwünsche zur bestandenen Ausbildung von Astrid Küchle, Leitung soziale Betreuung (1. von links), Nicole Deininger, Pflegedienstleitung (4. von links) und Melanie Engel, Heimleitung (rechts) entgegen. Foto: BRK Haus der Senioren

Pflegefachhelferin Galina Zavjalova besteht mit Bestnote.

Die Freude ist groß im Haus der Senioren in Oberstdorf. Denn die Pflegefachkräfte Janis Bautz und  Michael Büsching sowie die Pflegefachhelferin Galina Zavjalova haben ihre Ausbildungszeit im Seniorenheim des BRK Kreisverbands Oberallgäu erfolgreich bestanden. Melanie Engel, Heimleitung, Nicole Deininger, Pflegedienstleistung  und Astrid Küchle, Leitung der sozialen Betreuung, sind stolz auf die Leistungen der drei. Pflegehelferin Zavjalova schloss in ihrem Schuljahrgang sogar mit Bestnote ab.

 

„Die beiden Pflegefachkräfte bleiben dem Roten Kreuz treu und werden zukünftig in der ambulanten Pflege sowie im Haus der Senioren tätig sein“, berichtet Engel. Zavjalova werde noch zwei weitere Schuljahre anhängen, um die Ausbildung zur Pflegefachkraft zu absolvieren. „Aufgrund der Bedeutung der Altenpflege ist es unserem Kreisverband wichtig, in diesem Tätigkeitsbereich immer wieder auszubilden“, hebt Engel abschließend hervor und freut sich darauf, demnächst  zwei neue Auszubildende  im Haus der Senioren zu begrüßen.    

Artikelaktionen

Info-Telefon

 

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank

portlet_kurse

portlet_fahrdienst

Tafel_portlet

portlet_defi_v2

Portlet_allgaeu_hospiz

portlet_Sandienst

portlet_butpende_v2