Kreisverband Oberallgäu

Blutspendedienst in akuter Notlage – Jetzt zählt jede Blutspende

Aufgrund des heißen Spätsommers hat sich der Blutkonservenengpass deutschlandweit zugespitzt. Zahlreiche Unfälle mit vielen Schwerverletzten sorgen jetzt für einen akuten Engpass in der Versorgung mit Spenderblut.   Pro Tag werden in Deutschland rund 2.000 Blutkonserven benötigt. Die Anzahl der Spender blieb täglich deutlich darunter, so BSD-Geschäftsführer Georg Götz. Er appelliert an die Bevölkerung Blut zu spenden. Wir befinden uns in einer sehr ernsten Situation – unsere Blutkonservenlager sind leer. Operationen mussten schon verschoben werden. Er bittet die gesunden, spendenfähigen Menschen in den nächsten Tagen zur ... [mehr]

 

Rotes Kreuz übt für den Ernstfall

Die Schnelleinsatzgruppen Immenstadt der Betreuungseinheiten der BRK-Bereitschaften Immenstadt und  Sonthofen probten für den Ernstfall die Evakuierung und Räumung eines Stadtteils. Immer öfter drohende Unwetter sowie die terroristischen Bedrohungen der letzten Zeit waren der Anlass, sich dieser ... [mehr]

Asyl - Hier können Sie helfen

Das Rote Kreuz benötigt weiterhin freiwillige Helfer

(Klicken Sie hier).

 

 

Ansprechpartner für freiwillige Helfer:

Rainer Bumann

Mobil: 0170/5226222

Email:

 

Asyl - Gerüstet für zusätzliche Erstaufnahmelager

Für zusätzliche Erstaufnahmelager ist das Rote Kreuz gerüstet.

(Klicken Sie hier).

 

 

Ausflug mit Flüchtlingsfamilien ins LEGOLAND

„Es war zwar ein regnerischer, aber SEHR SEHR SCHÖNER TAG. Auch die Familie, die ich betreut habe war sehr überwältigt und hat sich mehrmals bedankt.“, so beschreibt eine Jugendrotkreuzlerin den gestrigen Tag (18.09.16) im Legoland Günzburg mit ... [mehr]

Internationales Suchdiensttreffen: Besuch vom Iranischen Roten Kreuz

Die Zahl der von Flucht und Vertreibung betroffenen Menschen erreichte 2015 trauriges Rekordniveau. Weltweit sind nach Angaben des UNHCR rund 65 Millionen auf der Flucht. Viele Flüchtlinge verlieren auf den langwierigen und großen Elendsrouten ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe 03/2016 von einsatzbereit. geht es diesmal um die Themen Bergwacht Bayern und Bergsicherheit. Erfahren Sie mehr über die Strukturen, Herausforderungen und Leistungen der ehrenamtlichen Bergretter. Im modernsten Trainingszentrum für Luft- und Bergrettung in Bad Tölz haben wir die Einsatzkräfte bei den praxisnahen Simulationen der Einsätze begleitet und uns ein Bild von den komplexen Ausbildungsinhalten gemacht. Artikel zum BOS-Digitalfunk, den integrierten Leitstellen und über das Präsidium geben spannende Einblicke in Innovationen, Technik und die ehrenamtliche Organisation im BRK.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Unsere Leistungen

 

Sicherheit und Komfort zuhause: mit unseren Leistungen sind Sie auch im Alter gut versorgt:

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen aus dem Ehrenamt erfahren

Sie in unserem EA-Info (bitte klicken).

 

Artikelaktionen

Info-Telefon

 

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank

portlet_kurse

Alpi_Cura_Portlet

portlet_fahrdienst

Tafel_portlet

portlet_defi_v2

Portlet_allgaeu_hospiz

portlet_Sandienst

portlet_butpende_v2