Kreisverband Oberallgäu

Studenten üben Solidarität mit Bedürftigen

Sie kommen aus ganz Deutschland – vor allem aber aus dem Süden der Republik – nach Kempten, um an der hiesigen Hochschule Tourismus zu studieren. Faktisch vor der Haustür liegt praktischerweise eine der bekanntesten und zugkräftigsten Tourismus-Regionen deutschlandweit. Erfreulich ebenfalls, dass die (überwiegend weiblichen) Studenten dennoch den Blick für die Probleme der Gesellschaft nicht ... [mehr]

 

Spedition spendet 5.000 Euro für Kemptener Tafel - Rotes Kreuz Oberallgäu dankt regionaler Wirtschaft für vielfältige Unterstützung

Das 1881 gegründete Familienunternehmen Noerpel mit Hauptsitz in Ulm gehört zu den führenden Logistikdienstleistern in Süddeutschland. Bereits seit Jahren verzichtet die Speditionsfirma unter dem Motto »Spenden statt schenken« auf Geschenke für Kunden und Lieferanten. »Diese jährlichen Spenden für ... [mehr]

Einsatzmöglichkeiten im Ehrenamt

 (Bitte klicken)

                              
                       

 

Uferaufweitung mit Bootsanlegestelle für die Wasserwacht in Schwabmünchen

Pilotprojekt mit Förderung von LEW und in Zusammenarbeit mit der BEW umgesetzt   „Mit der heutigen Einweihung der Uferaufweitung mit Bootsanlegestelle an der Wasserwachtstation Schwabmünchen konnten wir im Landkreis Augsburg einen neuen ... [mehr]

Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge. Start der Beratungsstelle in Würzburg

Viele Flüchtlinge kommen schwer traumatisiert in Deutschland an. Doch erhalten nur auffällige und akute Fälle therapeutische Unterstützung. Dabei  bleiben diejenigen ohne Versorgung, deren seelische Schmerzen und Beschwerden auf den ersten Blick ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit 04/2016 geht es um das Thema Ausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz. Als starker Ausbilder in der Pflege und als der größte Ausbilder im Rettungsdienst in Bayern liefern wir spannende Fakten zur Ausbildung, berichten über drängende Herausforderungen und richten unser Augenmerk auf das neue Berufsbild des Notfallsanitäters. Ein weiteres Thema ist das Abkommen mit Tschechien zum grenzüberschreitenden Rettungsdienst, das das BRK maßgeblich mit auf den Weg gebracht hat. Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Unsere Leistungen

 

Sicherheit und Komfort zuhause: mit unseren Leistungen sind Sie auch im Alter gut versorgt:

Aktuelle Informationen

Für den Blutspendebereich Altusried suchen wir ehrenamtliche Helfer. Nähere Informationen erhalten Sie hier (bitte klicken).

 

Artikelaktionen

Info-Telefon

 

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank

portlet_kurse

Alpi_Cura_Portlet

portlet_fahrdienst

Tafel_portlet

portlet_defi_v2

Portlet_allgaeu_hospiz

portlet_Sandienst

portlet_butpende_v2